Neuigkeiten

07.11.2018 12:05

Nicht wieder sprachlos sein - Eine Erklärung des Evangelischen Kirchenkreises und des Diakonischen Werkes Duisburg

Am 9. November 1938 brannten in Deutschland jüdische Geschäfte und Gotteshäuser. Auch in Duisburg. Die Pogromnacht bildete einen schrecklichen Höhepunkt der 1933 begonnenen Diskriminierung und Drangsalierung von Menschen jüdischen Glaubens und zugleich den verbrecherischen Übergang zu ihrer erst 1945 endenden systematischen Verfolgung und Ausrottung. Was damals in Deutschland geschah, war und ist beispiellos in der Geschichte menschlicher Unmenschlichkeit ...

Weiterlesen …

06.11.2018 14:19

Jugendmedientage: Kreativ gegen Sucht und Cybermobbing

„Hilfe, mein Kind ist computersüchtig“ – einigen Eltern ist dieses Problem bekannt. „Neue Medien gehören seit vielen Jahren zum festen Bestandteil im Alltag von Kindern und Jugendlichen“, fasste Mark Bochnig-Mathieu (Kinder- und Jugendbüro der Stadt) zusammen. Aus Mediennutzung können sich aber Probleme ergeben: Cybermobbing und Abhängigkeit sind nur zwei Beispiele. Dort setzen die zweiten Jugendmedientage und der dritte Moerser Medientag an.

Weiterlesen …

05.11.2018 12:14

„Offenes Ohr für die Belange der Senioren“

Neues Gesicht im Seniorenbüro: Iris Schwabe hat die Aufgabe als Leiterin der Einrichtung der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, übernommen. Die 50-Jährige ist in dem Ladenlokal am Repelner Markt 5 bereits gut bekannt ...

Weiterlesen …

23.10.2018 16:20

„Auf dem neuesten Stand der Technik bleiben“

Die Fragen haben sich geändert, Ort und Zeit sind geblieben: Jeden Montagvormittag von zehn bis zwölf Uhr treffen sich Seniorinnen und Senioren am Repelner Markt 5 zum „Internetcafé“. Am gestrigen Montag konnten sie einen besonderen Anlass feiern: Ulrich Richter wurde zu seinem 90. Geburtstag geehrt. Warum der Jubilar, der früher als Programmierer gearbeitet hat,  auch in diesem hohen Alter sein Ehrenamt weiterführt, beschreibt Richter so: „Es hilft mir auf dem neuesten Stand der digitalen Technik zu bleiben.“

Weiterlesen …

23.10.2018 16:13

Entspannter Bummel mit Blick hinter die Kulissen

Entspannte Bummelfläche mit stimmungsvollem Lichtermeer: So erleben Besucherinnen und Besucher das Wittfeldhaus an der Voßratherstraße 4 am 9. November. Beim „Tag der offenen Tür“ sind die Werkstätten der Arbeitsherapie in der Einrichtung für Menschen mit psychischer Behinderung der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, zur herbstlichen Einkaufsmeile umfunktioniert ...

Weiterlesen …

23.10.2018 15:55

„Geflüchtete und Einheimische sind einander näher gekommen“

Der Treff 55 hat das Projekt "500 Landinitiativen" erfolgreich abgeschlossen: Dank der Finanzmittel, die das Bundeslandwirtschaftsministerium für die ehrenamtliche Arbeit der Flüchtlingshilfe im ländlichen Raum zur Verfügung stellte, konnten zum Beispiel für die "Sprachcafés", in denen sich die Geflüchteten in lockerem Rahmen die neuen Sprache aneignen, attraktive Lernmaterialien angeschafft werden. Mit Spaß und Freude ...

Weiterlesen …

Alle älteren Nachrichten finden Sie in unserem Archiv.

Facebook

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.