Neuigkeiten

05.04.2018 07:28

"Von wegen alt" - Fotoausstellung im Haus für Jung und Alt

Das Haus für Jung und Alt lädt vom 13.04. - 13.10.2018 zur Fotoausstellung an die Blücherstrasse 2a in 47443 Moers Meerbeck ein. Altes neu entdecken, seinen Charme aufzeigen und seine besondere Ästhetik festhalten, das war und ist das Anliegen der vier Hobbyfotografen Marianne Hilgert, Beate Roßkothen, Herbert Geisler und Dirk Thomas. 

05.04.2018 07:23

„Cannabis denn Sünde sein?“

Cannabis ist die von Jugendlichen am häufigsten konsumierte illegale Droge. Auch in der Schule sehen sich Lehrkräfte mit dem Cannabiskonsum von Schülerinnen und Schülern konfrontiert ...

Weiterlesen …

12.03.2018 13:52

Eine richtig schöne Caféhausatmosphäre

„Das hat eine richtig schöne Caféhausatmosphäre“, lobte Kerstin Radomski, CDU-Bundestagsabgeordnete für Krefeld, Moers und Neukirchen-Vluyn die Räume des Seniorenbüros Repelen, dass sie am 9. März 2018 besuchte, um sich einen Eindruck von der Arbeit dort zu verschaffen. Das Seniorenbüro ist mehr als Treffpunkt für die Älteren im Moerser Stadtteil ...

Weiterlesen …

12.03.2018 11:18

Was bedeutet es, mit einem alkoholkranken Partner zusammen zu sein?

Was es bedeutet, mit einem alkoholkranken Partner zusammenzuleben, wissen nur diejenigen, die es selber tun. „Viele meinen, es gäbe keinen Ausweg, sie resignieren, verlieren ihre sozialen Kontakte oder werden krank. Manche schämen sich auch und den Alltag beherrschen Kontrolle, Rettungsversuche und Verzweiflung“, sagt Walter, der seinen vollständigen Namen nicht veröffentlicht wissen möchte ...

Weiterlesen …

08.03.2018 12:57

„Gut, dass ich bei euch gelandet bin“

Die Arbeitsverträge lagen auf Tapeziertischen zur Unterschrift bereit. Eine Kollegin auf Wohnungssuche kam übergangsweise im ersten Stock des Gebäudes unter. Ein Moerser Kollege nahm die „Zugereisten“ zur Stadt-Besichtigung mit. Zehn Tage später zogen die ersten Bewohner in ihre Zimmer im „Sozialpsychiatrischen Wohnheim der Evangelischen Behinderten- und Altenhilfe gGmbH“ ein ...

Weiterlesen …

07.03.2018 10:24

16 Jahre mit Rucksack und VW Bus in Kamp-Lintfort unterwegs

Rucksack und VW Bus sind auch für seine letzten Arbeitstage unverzichtbares Material. Mit ihnen ist Ulrich Wolf in Kamp-Lintfort unterwegs. In seinem beruflichen Alltag besucht er Familien, die mit schwierigen Lebensumständen kämpfen. Wenn Eltern und Kinder ihre Probleme nicht mehr alleine bewältigen können, ist es seine Aufgabe, zusammen mit ihnen Lösungswege zu suchen und umzusetzen ...

Weiterlesen …

Alle älteren Nachrichten finden Sie in unserem Archiv.

Facebook

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.