Neuigkeiten

15.11.2018 12:01

Niederrheinische Diakoniestiftung bekommt neuen Vorsitzenden

Wechsel bei der Niederrheinischen Diakoniestiftung: In der Sitzung des Stiftungsrats am 6. November im Rheinhauser Stadtteilzentrum Regenbogenhaus verabschiedete das Gremium den bisherigen Vorsitzenden Dr. Joachim Reuter. Reuter leitete die Geschicke der Stiftung des Kirchenkreises Moers, die soziale Projekte am linken Niederrhein unterstützt, seit dem Jahr 2010. Als Nachfolger wählten die Mitglieder des Stiftungsrats Rainer Tyrakowski-Freese, den Geschäftsführer der Tuwas Genossenschaft eG ...

Weiterlesen …

12.11.2018 12:25

Basar im Rudolf-Schloer-Stift bietet Leckereien und schöne Dinge

Weihnachtseinkäufe weitab von Rolltreppen und Fußgängerzonen erledigen Besucherinnen und Besucher des Basars im Rudolf-Schloer-Stift an der Kranichstraße 1 am 16. November. Die ehrenamtlichen „Grünen Damen“ organisieren den Basar ...

Weiterlesen …

08.11.2018 09:48

Für die Wittfeld-Künstler: „Toi, toi, toi“

„Vorhang auf“ für die bunte Brettertruppe des Johann Heinrich Wittfeld-Wohnverbunds. Anlass für den Bühnensturm der inklusiven Theatergruppe der Einrichtung der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, ist der Aktionstag wir „Wir sind Gesellschaft“, den die Stadt Moers für den 10. November organisiert hat...

Weiterlesen …

07.11.2018 12:05

Nicht wieder sprachlos sein - Eine Erklärung des Evangelischen Kirchenkreises und des Diakonischen Werkes Duisburg

Am 9. November 1938 brannten in Deutschland jüdische Geschäfte und Gotteshäuser. Auch in Duisburg. Die Pogromnacht bildete einen schrecklichen Höhepunkt der 1933 begonnenen Diskriminierung und Drangsalierung von Menschen jüdischen Glaubens und zugleich den verbrecherischen Übergang zu ihrer erst 1945 endenden systematischen Verfolgung und Ausrottung. Was damals in Deutschland geschah, war und ist beispiellos in der Geschichte menschlicher Unmenschlichkeit ...

Weiterlesen …

06.11.2018 14:19

Jugendmedientage: Kreativ gegen Sucht und Cybermobbing

„Hilfe, mein Kind ist computersüchtig“ – einigen Eltern ist dieses Problem bekannt. „Neue Medien gehören seit vielen Jahren zum festen Bestandteil im Alltag von Kindern und Jugendlichen“, fasste Mark Bochnig-Mathieu (Kinder- und Jugendbüro der Stadt) zusammen. Aus Mediennutzung können sich aber Probleme ergeben: Cybermobbing und Abhängigkeit sind nur zwei Beispiele. Dort setzen die zweiten Jugendmedientage und der dritte Moerser Medientag an.

Weiterlesen …

05.11.2018 12:14

„Offenes Ohr für die Belange der Senioren“

Neues Gesicht im Seniorenbüro: Iris Schwabe hat die Aufgabe als Leiterin der Einrichtung der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, übernommen. Die 50-Jährige ist in dem Ladenlokal am Repelner Markt 5 bereits gut bekannt ...

Weiterlesen …

Alle älteren Nachrichten finden Sie in unserem Archiv.

Facebook

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.