Segne uns, damit wir ein Segen für diese Welt sind und bleiben

01.02.2019 15:14

Im Gottesdienst wurden 12 Mitarbeitende in ihren Dienst eingeführt.

Die Mitarbeitenden im Kirchenkreis Moers feiern traditionell am letzten Mittwoch im Januar einen gemeinsamen Gottesdienst - dieses Jahr am 30. Januar in der ev. Kirche Moers-Asberg. Wolfram Syben, Superintendent des Kirchenkreis Moers, und Pfarrer Kai T. Garben, Geschäftsführer der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, führten in diesem Gottesdienst die Mitarbeitenden ein, die im vergangenen Jahr beim Kirchenkreis Moers, in der Grafschafter Diakonie und der Ev. Beratungsstelle Duisburg / Moers ihren Dienst neu begonnen haben. In seiner Predigt hob Syben hervor, dass zum kirchlichen Dienst die Unterstützung von Rat- und Hilfesuchenden gehöre. Ebenso gehöre zu einer Gemeinschaft, sich auch helfen zu lassen. Das beginne schon im Alltag mit der gegenseitigen kollegialen Unterstützung. In seinem  Segen unterstützte Garben diesen Gedanken: „Segne uns, damit wir ein Segen für diese Welt sind und bleiben.“

Zurück

Facebook

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.