Perlen bedeuten mehr als Kunsthandwerk

03.01.2018 09:52

Frauen aus der Familienberatung im Regenbogenhaus zeigten Ergebnisse ihres kreativen Schaffens in der Bezirksbibliothek Rheinhausen

Viel Geduld und Übung braucht es, damit die Kunstwerke aus Perlen entstehen können. Beides bringen 15 Frauen aus aller Welt mit, wenn sie regelmäßig jeden Montag von neun bis elf Uhr im Regenbogenhaus der Grafschafter Diakonie gGmbH – Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers zusammenkommen. Bei den Treffen des Perlenkurses, der im Rahmen der Beratungsarbeit der „Familienhilfe Sofort vor Ort“ entstand, fädeln sie das vielfarbige Material zu  Armbändern auf, produzieren aufwändig gestaltete Colliers oder  stellen glitzernden Ringe her. Die Ergebnisse der kreativen Runde konnten Besucherinnen und Besucher der Bezirksbibliothek Rheinhausen jetzt bewundern. Die Frauen zeigten im Foyer der Einrichtung an der Rheinhauser Händelstraße eine Auswahl ihrer schönsten Stücke. Für die Freizeit-Künstlerinnen bedeuten die kreativen Treffen mehr als gemeinsames Kunsthandwerken: „Für die Frauen sind die Vormittage wichtig, weil sie sich hier austauschen, sich bei Problemen mit den Kindern oder in der Familie gegenseitig aufbauen und sich selbst helfen können“, weiß Nilüfer Yildirim. Die Sozialpädagogin von der Grafschafter Diakonie steht mit den Frauen im Rahmen der Familienberatung der „Familienhilfe Sofort vor Ort“ in engem Kontakt. 

Info: Das vom Jugendamt der Stadt Duisburg geförderte Projekt „Familienhilfe Sofort vor Ort“ bietet Bürgerinnen und Bürgern im Stadtteil Rheinhausen-Hochemmerich Unterstützung in verschiedenen Bereichen an. Insbesondere Familien, die in sozial schwierigen Bedingungen leben, sollen nachhaltig und frühzeitig unterstützt werden. Das heißt: frühe Prävention und schnelle Hilfe in Krisensituationen. Einzelberatungen, Gruppenangebote, Treffpunkte, Kontakte zu anderen Institutionen sind Aufgabe und Ziel des Projektes.

Die Frauen vom Perlenkurs der Familienhilfe Sofort vor Ort stellte seine Werke in der Rheinhauser Bezirksbibliothek aus. (v.l.) Aysegül Ates, Aycan Duran, Bahar Can, Nilüfer Yildirim und Kursleiterin Suna Aksu.

Zurück

Facebook

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.